Wir wussten nicht wirklich, wer unser neuer Besuch eigentlich sein würde und dachten, dass wir sie »Ate« (Schwester) Cynthia nennen. Das machen wir in der Regel bei Frauen so. Doch schon bei der ersten Begegnung wussten wir alle, dass wir sie »Lola« (Großmutter) nennen wollen.

Göttliche Begegnung

Gott hat sie genau im richtigen Moment zu uns geschickt! Sie selbst hat rund 20 Jahren gewartet und gebetet, um auf die Philippinen kommen zu können. Gottes Wege sind einmalig und wir waren alle berührt, wie er uns zusammen geführt hat. Wir haben zusammen viel Zeit mit Lobpreis verbracht, da Lola Cindy genau in unserer Fasten- und Gebetswoche kam. So konnten wir sie noch nicht einmal zu einem guten Essen einladen ... wir waren ja alle am Fasten! Dafür haben wir viel Zeit mit Gott verbracht, was wir alle so lieben und brauchen!

Lola 10

Lola Cynthia

Einer der schönsten Momente war, als Cynthia über unseren Kindern und Jugendlichen prophezeite. Es war für uns Mitarbeiter eindrücklich zu sehen, wie Gott unsere Kinder sieht. Er hat so viel Liebe für jeden einzelnen, er hat eine Leidenschaft für jeden ... gewaltig!
Herzlichen Dank, Lola Cynthia für deinen Besuch bei uns. Danke für jede Umarmung und deine Liebe, mit der du uns begegnet bist. Durch deinen Besuch haben sich einige wieder neu in Jesus verliebt! Ja, du bist genial, herzlich und eine liebenswürdige Großmutter für uns. Wir freuen uns schon auf deinen nächsten Besuch ... zusammen mit »Lolo« (Großvater).

     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.