Das HELP-Büro in Lüdenscheid ist die Zentrale unseres internationalen Missionswerks, in dem viel Administratives läuft. Hier gibt es ein kleines Team von vollzeitlichen Mitarbeitern, das unsere internationalen Teams unterstützt, sich um Dinge kümmert, die man vom Ausland aus nur schwerlich bewerkstelligen kann. Darüber hinaus sind wir als Büro-Team nicht nur ein Arbeitstrupp, der praktisch alles abarbeitet, sondern auch eine geistliche Gemeinschaft, die im Gebet Verantwortung übernimmt ...

Office 04

Leitung

Petra Feddersen und Birgit Janke sind die Leiter von HELP International und der FCJG Lüdenscheid. Die FCJG gibt es schon seit 1976 und HELP International ist 1994 als missionarischer Zweig aus der FCJG erwachsen. Beides gehört untrennbar zusammen und so leiten Petra und Birgit auch beide Werke gemeinsam in allen Dingen, denn die geistliche Richtung unterscheidet sich in nichts voneinander. Turnusmäßig sind beide in den Nationen unterwegs, um unsere Leiter sowie Mitarbeiter in den Nationen zu begleiten, zu schulen und ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.
Über die Leitung von FCJG/HELP hinaus, leitet Petra die Anbetungsarbeit - Tengerin Doo - unserer internationalen Gemeinschaft und schult darüber hinaus den Leib Jesu in Seminaren in Sachen Anbetung. Birgit und ihr Mann Christian leiten den Bereich FCJG ÜkD und den Gebetsberg für die Nationen.

Buchhaltung

HELP International e.V. ist ein Glaubens- und Spendenwerk. Ja richtig, wir leben aus Glauben und von Spenden. Vielen Dank an jeden, der für uns betet und an uns spendet bzw. gespendet hat. Beides ist enorm wertvoll für uns, und wir brauchen nach wie vor beides auch in Zukunft.
Nina Schneider ist für die Buchhaltung sowie Spenden- und Spenderbetreuung zuständig. Bei Fragen in diesem Bereich seid ihr bei ihr sehr gut aufgehoben.

Büro & Administration

»HELP International, guten Tag«, so wird man am Telefon begrüßt, wenn man in unserem Büro anruft. Die dazugehörige Stimme heißt Ilona Piras. Sie hat jahrelange Erfahrung im Büro und in der Administration. Als gelernte Fremdsprachensekretärin deckt sie ein weites Spektrum ab.
Das Büro ist die Anlaufstelle für alles in Sachen HELP. Hier kann man Fragen stellen und bekommt Antworten oder wird an die richtige Stelle weitergeleitet. Unsere Missionare bekommen Hilfestellung in allen Personal- und Versicherungsfragen. Hier werden Flüge gebucht, Seminare und Konferenzen geplant und den ganzen Tag telefoniert, geschrieben, gemailt, gefaxt, geskypt usw.

Office 03

Einsätze & Seminare

Beides sind Teil der Berufung von HELP International. In Seminaren trainieren wir Leute für Kurzzeit-Einsätze, bereiten Volunteers vor und schicken sie dann in die Nationen. Und wer noch gar keine Ahnung von Mission hat, aber auf der Suche nach seiner Berufung ist, den laden wir herzlich zu »Vision 4 Mission« ein oder empfehlen die REVIVAL SCHOOL on the Move. Anita Reiff betreut den Bereich Einsätze und ist richtig missionserprobt. Sie und ihr Mann waren viele Jahre in der Westmongolei in Mission und haben eine Arbeit unter Kasachen aufgebaut.

Öffentlichkeitsarbeit

Sei es die Webseite, Banner, Anzeigen, Artikel, Blog-Einträge und dergleichen – all das wird auch über das HELP-Büro in Lüdenscheid betreut. Im Großen und Ganzen haben die Dienste in den Nationen ihre eigenen Öffentlichkeitsarbeiten, aber die laufen vor allem in den jeweiligen Landessprachen, z.B. in Thai, Mongolisch, Tagalog, Chinesisch. Für den deutsch- und englischsprachigen Raum unterstützt das Öffentlichkeitsarbeitsteam von HELP und FCJG gemeinsam die internationalen Arbeiten, um gut und ansprechend Infos zu verbreiten. Hier sitzen einige kreative Kopfe zusammen, deren fruchtbare Zusammenarbeit die Webseiten sowie die Publikation ›Unser Weg/HELP Info‹ sind.
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.