Unser Team ist bunt gemischt. Aber wir alle haben ein Ziel: Jesus in aller Welt bekanntzumachen, den Leib Christi für Mission zuzurüsten und Missionare in die Nationen zu senden.

PetraPetra Feddersen

ist seit 2013 im Leitungsteam von HELP International e.V. und FCJG Lüdenscheid. Sie besucht und begleitet die internationalen HELP-Dienste, deren Leiter und Mitarbeiter und führt Schulungen und Seminare durch, um dem Leib Christi zu dienen. »Der Missionsbefehl ist nicht altmodisch, sondern hochaktuell ... und wir sind gerufen, unseren Part zu tun, um ihn zu erfüllen. Um Jesu willen tun wir das von Herzen gerne.« Voller Leidenschaft investiert sie sich in vielerlei Weise vor allem in junge Menschen.

IlonaIlona Piras

ist seit Jahrzehnten Teil der FCJG Lüdenscheid und war schon da, bevor es HELP International gab. 2014 ist sie zum HELP Team dazu gestoßen. Hier übersieht sie die Administration, macht viel Organisatorisches und arbeitet im Öffentlichkeitsarbeitsteam von HELP International und FCJG Lüdenscheid mit – Bereiche, die Teil ihrer Berufung sind und in denen sie buchstäblich aufblüht. Doch vor allem liebt sie es, immer wieder in Nationen zu gehen und zu sehen, wie die Kraft Gottes Menschen verändert.

NinaJanina Konstanze Mahrt

»Als Abhängige auf der Dortmunder Drogenszene hatte ich den Bezug zu mir selbst total verloren. Gott hat meine damalige Lebensunfähigkeit und Hoffnungslosigkeit absolut umgedreht. Ich kam ins Haus Wiedenhof, habe Therapie gemacht, Gott hat mich ganzheitlich wiederhergestellt und in der Zeit meiner Mitarbeit in der Drogenreha habe ich mein Leben als Hoffnungsträger mit vielen anderen geteilt. Darüber hinaus habe ich Verantwortung für Finanzen und die Buchhaltung der Drogenreha übernommen. Im Mai 2021 ist Gott mit mir weitergegangen … zu HELP International. Ich freue mich riesig, dass ich jetzt Teil des HELP Teams Deutschland bin und nun hier im Bereich Finanzen und Buchhaltung mitarbeiten darf.«

LuiseLuise Schumann

»It's a privilege to go!« Luise ist ein Powerpack an Begabungen und Talenten. 2009 besuchte sie die REVIVAL SCHOOL, arbeitete danach fünf Jahre im Father's House und der City Mission von HELP Philippinen mit und ist nun verantwortlich für die REVIVAL SCHOOL on the Move - eine Schule, die nicht nur im Klassenzimmer, sondern in den Nationen läuft. Luise liebt Menschen und Nationen und ist ergriffen von der Liebe Jesu ... das sieht und spürt man und das gibt sie weiter.

BirgitBirgit Eckmann

Seit 1984, mit der Entstehung des Missionshauses in Lüdenscheid, ist Birgit Teil der HELP/FCJG-Gemeinschaft. Vom ersten Tag ihrer Bekehrung schlug Birgits Herz für Mission und Evangelisation. Nachdem sie in der REVIVAL SCHOOL mitgearbeitet, viele Einsätze geleitet und sich selbst hat trainieren lassen, ist sie 1995 nach Asien in die Mission gegangen. 2015 ist sie nach Deutschland zurückgekommen. In Lüdenscheid unterstützt Birgit das HELP Team, insbesondere bei Vision for Mission und ist außerdem in der FCJG Stadtmission aktiv.

MadeleineMadeleine Syring

Hunger nach dem wahren Gott! Madeleine machte sich auf die Suche nach der Kraft Gottes und erlebte tiefgreifende Veränderung in der REVIVAL SCHOOL Germany (Lüdenscheid). Sie legte ihr Leben nieder und Gottes viel größere Pläne kamen in Existenz: Mission in Manila. Nach fast vier Jahren auf den Philippinen, kam sie nach Deutschland zurück und investiert sich jetzt in der Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Social Media, um Gottes Herz für Mission sichtbar zu machen und hineinzurufen: »Wirst du gehen?«

Bruno rundBruno Löffel

Brunos Herz schlägt für die Nationen! 1991 kam er aus der Schweiz nach Deutschland … und wie bei so vielen von uns, waren nur ein bis zwei Jahre geplant und dann wollte er eigentlich in die Mission gehen. Aber Gott hatte andere Pläne. Sein Missionsfeld ist Lüdenscheid geworden (abgesehen davon ist er auch in den Nationen unterwegs). Bruno ist seit Mitte der 90er Teil der FCJG Stadtmission. Sein Markenzeichen: er connected sehr leicht mit ausländischen Mitmenschen und bringt ihnen das Evangelium in ihrer Art nahe. Seit Herbst 2020 ist Bruno Teil des HELP Teams. Er ist nicht im Büro zu finden, sondern ist im Bereich Kommunikation unterwegs.
     
Nach oben