Unser Team ist bunt gemischt. Manche haben langjährige Missionserfahrung, andere haben in Einsätzen Missionsluft geschnuppert. Wir sind alle vollzeitliche Mitarbeiter im Reich Gottes, kommen aus verschiedenen Nationen und wollen eines: Die Liebe Gottes, das Erlösungswerk Jesu am Kreuz und die alles verändernde Kraft des Heiligen Geistes überall bekanntmachen!

PetraPetra Feddersen

ist seit 2013 im Leitungsteam von HELP International e.V. und FCJG Lüdenscheid. Sie besucht und begleitet die internationalen HELP-Dienste, deren Leiter und Mitarbeiter und führt Schulungen und Seminare durch, um dem Leib Christi zu dienen. »Der Missionsbefehl ist nicht altmodisch, sondern hochaktuell ... und wir sind gerufen, unseren Part zu tun, um ihn zu erfüllen. Um Jesu willen tun wir das von Herzen gerne.« Voller Leidenschaft investiert sie sich in vielerlei Weise vor allem in junge Menschen.

IlonaIlona Piras

ist seit Jahrzehnten Teil der FCJG Lüdenscheid und war schon da, bevor es HELP International gab. 2014 ist sie zum HELP-Team in Lüdenscheid dazu gestoßen. Hier übersieht sie die Administration, macht viel Organisatorisches und arbeitet im Öffentlichkeitsarbeitsteam von HELP International und FCJG Lüdenscheid mit – Bereiche, die Teil ihrer Berufung sind und in denen sie buchstäblich aufblüht. Doch vor allem liebt sie es, immer wieder in Nationen zu gehen und zu sehen, wie die Kraft Gottes Menschen verändert.

NinaNina Schneider

Franken ade ... hallo Lüdenscheid! Sie kam als Hilfesuchende ins Haus Wiedenhof und wurde zwei Jahre später Mitarbeiterin im Wiedenhof-Team ... und dann ... »Könntest du dir vorstellen, die Buchhaltung bei HELP International zu machen?« Dies war ihr Einstieg in die vollzeitliche Mitarbeit bei HELP. Nina ist eine visionäre Buchhalterin, deren Herz für die Nationen schlägt. Sie möchte sehen, dass mehr Finanzen für das Reich Gottes in Deutschland und den Nationen freigesetzt werden.

ReiffsAnita & Hans-Peter Reiff

»In einem Dorf im Schwabenland« ... da fing alles an. Als Gott sie berief und ihr bis dahin beschauliches Leben zu verlassen, um den Verlorenen zu dienen, ging's für sie zunächst nach Sardinien und dann weiter nach Lüdenscheid. Anita & Hans-Peter besuchten die REVIVAL SCHOOL und arbeiteten einige Jahre in der Schule mit. Doch die Nationen riefen. Sie gingen nach Bayan Ulgi in die Mongolei, der Provinz, wo 1992 ein FCJG-Pionierteam erstmalig mongolischen Boden betraten und bauten eine Schreinerei und eine Lebensgemeinschaft auf ... Seit 2016 sind sie wieder in Lüdenscheid, leben auf dem Gebetsberg und arbeiten bei HELP International mit - schwerpunktmäßig in Sachen Einsatzkoordination.

LuiseLuise Schumann

»It's a privilege to go!« Luise ist ein Powerpack an Begabungen und Talenten. 2009 besuchte sie die REVIVAL SCHOOL, arbeitete danach fünf Jahre im Father's House und der City Mission von HELP Philippinen mit und ist nun verantwortlich für die REVIVAL SCHOOL on the Move - eine Schule, die nicht nur im Klassenzimmer, sondern in den Nationen läuft. Luise liebt Menschen und Nationen und ist ergriffen von der Liebe Jesu ... das sieht und spürt man und das gibt sie weiter.

BirgitBirgit Eckmann

Seit 1984 mit der Entstehung des Missionshauses in Lüdenscheid ist Birgit Teil der HELP/FCJG-Gemeinschaft. Vom ersten Tag ihrer Bekehrung schlug Birgits Herz für Mission und Evangelisation. Nachdem sie in der REVIVAL SCHOOL mitgearbeitet, viele Einsätze geleitet und sich selbst hat trainieren lassen, ist sie 1995 nach Asien in die Mission gegangen. 2015 ist sie nach Deutschland zurückgekommen. In Lüdenscheid unterstützt Birgit das HELP Team, insbesondere bei Vision for Mission und ist außerdem in der FCJG Stadtmission aktiv.
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.