Wir glauben an das ganze Wort Gottes! Wir glauben an Zeichen und Wunder! Wir glauben, dass Gott auch heute noch Menschen vom Tod zurück ins Leben holt. Und wir glauben das nicht nur, sondern erleben es auch.
Ogii ist ein starker Mann Gottes, der ein Herz für die Verlorenen seines Landes hat - die Mongolei. Das war nicht immer so. Er war alkoholabhängig und damit gewalttätig, verzweifelt und am Ende. Sein Leben war in Scherben. In diesem Zustand stieß er auf das Team von HELP Mongolia, das ihn aufnahm, sich um ihn kümmerte und ihm von Jesus erzählte. Jesus - Hoffnung der Nationen und Hoffnung für Ogii. Nichts lieber tat er, als Jesus sein Leben anzuvertrauen. Was hatte er zu verlieren ... er war voll auf der Gewinnerseite! Gott hat viele Wunder in Ogiis Leben und im Leben seiner Familie getan und ist noch lange nicht fertig mit Wundern ...

Ich lasse dich nicht 03

Kein Puls mehr

Pastor Ogiis ältere Schwester lag im Krankenhaus. Die Diagnose: Krebs im Endstadium. Die Ärzte rechneten mit einem schnellen Ende und so wurden die Verwandten zusammengerufen, damit sie Abschied nehmen konnten. Die Patientin hat keinen Puls mehr, und einer nach dem andern verlässt den Raum ... außer Ogii - er bleibt da. Kann es sein, dass seine Schwester einfach so stirbt? »Ich lasse dich nicht so einfach gehen ...«, und damit umfasst er den Kopf des regungslosen Körpers. Ogii betet! Die Ärzte beobachteten ihn eine Weile und ermutigten ihn dann, doch auch zu gehen. Ogii bleibt da und betet weiter. Nach drei Minuten tut sich etwas; es kommt Leben in den Körper zurück ... Ogiis Schwester erwacht und öffnet die Augen. Was hier passiert ist, kann sich keiner erklären - es ist ein Wunder!

Ich lasse dich nicht 04

Und noch ein Wunder

Mittlerweile ist Ogiis Schwester wieder zu Hause. Sie ist nicht geheilt, aber sie lebt! Und wenn Gott jemanden ins Leben zurückbringen kann, dann bleiben wir auch dabei, weiter für Heilung zu beten. Die ganze Verwandtschaft weiß, das Jesus seine Hand im Spiel hatte. Und da ist Freude – bei Ogii und im Himmel, denn Ogiis Schwester fand zum Glauben an Jesus!
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.