Wir sind als Team ins Kino gegangen, um einfach Spaß und Gemeinschaft zusammen zu haben und uns einen guten Film anzugucken - was man eben so macht, wenn man ins Kino geht :). Aber natürlich wissen wir, dass Jesus überall mit uns ist und dass er überall Menschen sieht, die er liebt und segnen will, egal wo wir sind ... auch im Kino. Also haben wir nach dem Film angefangen uns mit Leuten zu unterhalten und dabei tolle Sachen erlebt.

Gott im Kino

Für einen Mann hatten wir einen sehr konkreten prophetischen Eindruck und der hat so in sein Leben gepasst, dass er auf einmal völlig offen war und wir ihm von unserem persönlichen Leben mit Jesus erzählen und am Schluss auch noch mit ihm beten konnten.
Mit einem anderen Mann, der nach einem Autounfall eine gebrochene Hand hatte, konnten wir für Heilung beten. Seine Schmerzen waren nach dem Gebet ganz weg! Wir begegneten auch einem Mädchen, das an Krücken lief. Als wir für sie beteten, spürte sie, wie ein Ruck durch ihren Fuß ging - nach dem Gebet fühlte sich der Fuß leichter an! Eine einzige Begegnung mit Gott geht mehr rein als jedes Drama oder jede Action.


Eine Berührung von Gott - bewegender als jeder Liebesfilm!

Gott will mit uns, mit DIR, Geschichte schreiben und hat die besten Ideen für das originellste Drehbuch. Er sucht nach Leuten, die bereit sind, seine Liebe ganz praktisch auszuleben und die Gute Nachricht anderen weiterzugeben. Er hat uns dazu berufen, Licht zu sein und Hoffnung zu bringen, wo wir gehen und stehen. Wenn das unser Lebensstil ist, wird es Tag für Tag spannender als in jedem Film - probiere es selber aus!
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.