Wir sind regelmäßig in Pattaya, um zu beten. Zu zweit oder dritt laufen wir durch die Stadt, beten an markanten Punkten und halten unsere Antennen immer auf den Geist Gottes ausgerichtet. Da kommt es zu sehr interessanten Begegnungen:

Gott laesst nicht los 03

Schon morgens sagte der Heilige Geist zu mir, dass ich tagsüber eine Frau treffen würde, die ein weißes T-Shirt mit Herzen trägt. Natürlich war ich total gespannt. Mit offenen Augen ging ich mit meinem Gebetspartner die Strandpromenade entlang. »Habe ich den Heiligen Geist richtig gehört?«, ging es mir durch den Kopf ... und tatsächlich, da saß sie - eine Frau Ende 30. Sie war eine von vielen, die dort auf Kundschaft wartete. Ich ging zu ihr und erzählte ihr, dass Gott mir gesagt habe, dass ich nach einer Frau mit weißem T-Shirt und Herzen darauf Ausschau halten solle. Ganz erstaunt und verlegen schaute sie auf ihr Shirt. Darauf stand Ich verliebe mich in dich. Das ist prophetisch, dachte ich und sagte: »Du bist auf der Suche nach Liebe, nicht wahr?« Sie bejahte sofort. »Jesus möchte dein Liebhaber sein und dir diese Liebe geben.« Sichtlich berührt berichtete sie, dass sie als junges Mädchen in einer christlichen Gruppe aktiv war. Jetzt war ich total sicher, dass der Heilige Geist uns zu ihr geführt hatte. »Jesus hat dich nicht vergessen. Er kennt dich und liebt dich immer noch«, ermutigte ich sie. Bevor sie sich wieder ihrer Arbeit zuwendete, sagte sie, dass sie gerne nochmals mit uns reden möchte. Gott geht ihr nach. Er ist treu und lässt sie nicht los!
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.