Als ein junger philippinischer Mitarbeiter unseres Dienstes nach einer Deutschland-Tour zurückkam, sagte er: »Europa braucht Missionare!« Er hatte immer gedacht, dass einzig die Philippinen ein Missionsland sei – doch nun sah er Gottes Herzschlag für die Nationen und die zerbrochenen Menschen außerhalb der Philippinen. Und dann: »Wir Filipinos haben eigentlich so viel zu geben!«

Sprungbrett 08

REVIVAL SCHOOL Philippines

Im Gegensatz zu vielen Filipinos, die noch in Minderwertigkeit, Familienbindungen, Drogen oder Armut feststecken, hat er nicht nur den Ausstieg durch Jesus geschafft, sondern dient jetzt seinem Land und will sich zurüsten lassen, um in die Nationen zu gehen. Gott möchte Filipinos auf den Philippinen zurüsten und senden. Deshalb richten wir aktuell ein Schulgebäude ein und starten am 1. August 2017 die REVIVAL SCHOOL (one the Move) – eine sehr praktische Jüngerschaftsschule für hungrige Nachfolger Jesus, die seinem Ruf folgen wollen: »Geht hin und macht zu Jüngern alle Völker und lehrt sie alles zu halten, was ich euch geboten habe!« (Matth. 28,19)

Sprungbrett 07  Sprungbrett 06

Learning by doing

Wir werden zusammen wohnen und unser Leben miteinander teilen - so wie Jesus und seine Jünger. Jesus hat seine Jünger überall mit hingenommen und Vieles haben sie im Gehen gelernt - learning by doing.
Das bedeutet, wir haben gemeinsame Lehrzeiten, Zurüstung, Gebet und Anbetung im Schulgebäude oder auf dem Müllberg und in den Slums. Die Schüler lernen einem verlausten Straßenkind oder Drogenabhängigen genauso zu dienen, wie ihrem Zimmerkollegen in der Schule und dabei in der Kraft des Heiligen Geistes zu leben und zu gehen. Es geht nicht um Methode, Struktur und trockene Theorie, sondern um ein Leben, das vom Heiligen Geist bestimmt ist. Wie Jesus, werden wir hören und tun, was wir den Vater tun sehen - egal was es kostet und wohin er uns führt. Auf diese Art lernten auch die Jünger, wurden stark in der Kraft des Heiligen Geistes, Menschen wurden gerettet, befreit, geheilt, befähigt und ausgesandt.

Im August 2017 starten wir mit einem dreimonatigen Trainingsblock mit Filipinos und deutschen Schülern. In 2018 werden wir ganzjährig ein internationales und nationales Training anbieten. Wenn du Interesse hast dabei zu sein, melde dich bei uns per eMail!
Außerdem kannst du die REVIVAL SCHOOL on the Move in Lüdenscheid besuchen und von dort aus in die Nationen springen - Thailand, Texas, Mongolei und auf die Philippinen.

Sprungbrett 03  Sprungbrett 05

Unterstützung

Unser Ziel ist, dass die Schule ab 2020 selbsttragend ist. In der jetzigen Pionierphase sind wir jedoch noch auf Partner angewiesen. So suchen wir spezifisch Gebetspartner und Sponsoren für die neue REVIVAL SCHOOL. Zum Beispiel benötigen wir eine Waschmaschine, einen Drucker, einen Rasentrimmer, eine Mikrowelle, einen Reiskocher sowie weitere Einrichtungsgegenstände. Hinzu kommt die monatliche Miete und monatliche Nebenkosten.

Sprungbrett 04

Die Philippinen - eine sendende Nation!

Willst du Anteil daran haben? Schick uns eine eMail, wenn du ein Gebetspartner werden oder/und uns finanziell unterstützen möchtest. Es ist Zeit, dass Arbeiter aus der Ernte für die Ernte zugerüstet werden und losgehen!
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.