Schon lange hatten wir uns auf den Einsatz der REVIVAL SCHOOL aus Lüdenscheid bei uns in Wien gefreut und waren voller Erwartung. Und dann war’s soweit ... Mit sieben Autos und hochmotiviert kamen sie an: Die komplette Schule - 21 Schüler, sieben Mitarbeiter und drei Kleinkinder. Sofort war »Leben in der Bude«! Herrlich unkompliziert, wenn die Familie zusammenkommt, mit dem einen gemeinsamen Ziel: »Dein Reich komme, Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auf Erden ... so auch in Wien!«

Let it echo 05

Die Schüler waren voll am Start. Schon im Vorfeld hatten sie für den Einsatz in Österreich gebetet und Impulse vom Heiligen Geist bekommen. Natürlich hatten wir auch einiges geplant, aber denn zeigte Gott uns auch noch ganz spontan, was wir in Wien machen, beten, singen usw. sollten. Es waren zwei reichlich gefüllte und starke Wochen!

Prater

Ein Impuls der Schüler war, im historischen Riesenrad Wiens - bekannt als Prater – anzubeten. Wir mieteten zwei Kabinen und über 40 Personen drehten sich im Rad und beteten prophetisch über Wien an, segneten die Stadt, die Menschen und riefen die Gegenwart und Herrschaft Gottes aus!

Let it echo 04

Leopoldsberg

»Ein weißes Haus über Wien« ... das war ein weiterer Impuls. Okay, wo ist dieses weiße Haus? Wenn Gott so spricht, dann hat er auch einen Plan und wer kennt Wien besser als er? Mit der ganzen Truppe sind wir zum Leopoldsberg marschiert und haben von dort aus Gottes Wahrheiten über der Stadt proklamiert.

Let it echo 08

IHOP Wien

Die REVIVAL SCHOOL unterstützte uns auch bei unseren regelmäßig stattfindenden Jüngerschaftstraining-Abenden. Viele junge Wiener kamen, wurden ermutigt und zugerüstet. Einige wurden im Heiligen Geist getauft! Danke, Jesus!

Let it echo 09

Ein toller Nebeneffekt: All die jungen Wiener haben von der REVIVAL SCHOOL gehört, denn die Schüler haben von sich erzählt und von dem, was Gott in ihrem Leben macht ... So etwas zu hören weckt Hunger nach mehr und vor allem danach, das selbst zu erleben.

Evangelisation

Neben den vielen Anbetungs- und Gebetseinsätzen, haben wir auch zwei evangelistische Einsätzen gemacht und mit der ganzen Mannschaft die gute Botschaft der Liebe Gottes zu den Menschen in die Stadt gebracht. Wir sind so dankbar dafür, dass bei diesen Einsätzen auch Menschen Jesus als Herrn in ihr Leben eingeladen haben.

Let it echo 06
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.