In der Mongolei gab es einen heißen Sommer – doch damit ist nicht das Wetter gemeint. Wir feierten ausgiebig Burning Hearts Mongolia und zudem 25 Jahre HELP Mongolia! Wir hatten sehr viel Grund für das zu danken, was bisher an Wundern Gottes in diesem Land geschehen ist. Die rund 600 Teilnehmer der Konferenz kamen aus verschiedenen Gemeinden zusammen und empfingen neues Feuer des Heiligen Geistes. Viele erlebten eine geistliche Erneuerung und wurden von Gott selbst ausgesandt, um Erweckungsträger in ihrem privaten Umfeld zu sein.

BH 2019 04

Prophetic Power

Starke prophetische Botschaften von Walter Heidenreich, Tom Wüthrich und Stacey & Wesley Campbell prägten die Konferenz maßgeblich und beeinflussten während dieser Tage die geistliche Atmospäre. Viele wurden in ihrer Berufung neu freigesetzt oder empfingen das erste Mal in ihrem Leben den Ruf in die Nationen.

BH 2019 06

Gott ruft

Der Ruf, an das Vaterherz Gottes zu kommen und die wahre Idendität als Söhne und Töchter Gottes zu erkennen, traf die Zuhörer mitten ins Herz. Die Sehnsucht, mehr vom Heiligen Geist und seiner transformierenden Gegenwart zu empfangen, war groß. 

BH 2019 05

Das Feuer brennt weiter

In einer Gemeinde in Ulan Bator brach nach Burning Hearts ein richtiges Erweckungsfeuer aus:
Ein Mann, der vorher in starken Alkoholproblemen war und eher selten die Gemeinde besuchte, hatte an der Konferenz eine Begegnung mit der verändernden Liebe Gottes. Nun will er Jesus radikal nachfolgen und alkoholabhängigen Leuten, wie er es war, dienen. Andere Gemeindemitglieder haben auch die Kraft des Heiligen Geistes spürbar erlebt. Sie wurden befreit von Halbherzigkeit und Lauheit, wollen Jesus jetzt 100 % nachfolgen und nicht nur Sonntag für Sonntag die Kirchenbank »drücken«. Die Pastorin erzählte uns sichtlich bewegt von den geistlichen Aufbrüchen in ihrer Gemeinde. Burning Hearts geht weiter!

BH 2019 03

     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.