»Auf nach Thailand zur HELP International Mitarbeiter-Konferenz 2018«, hieß es Ende Januar für einige unserer Leiter und Mitarbeiter. Einige unserer mongolischen Teilnehmer waren zum ersten Mal in ihrem Leben mit dem Flugzeug unterwegs, verließen zum ersten Mal ihr Geburtsland oder sahen ebenfalls zum ersten Mal den Ozean. Voll mit neuen Impressionen, neuer Inspiration und klarer Ausrichtung kamen sie acht Tage später wieder zurück.

Einsatz in Pattaya – Anbetung und Evangelisation

Im Rahmen dieser Konferenz fand auch ein Missionseinsatz in dem größten Rotlichtviertel der Welt, in Pattaya City, statt. Es war das erste Mal in ihrem Leben, dass unsere Mitarbeiter mit Menschenhandel in dieser Größe konfrontiert wurden, was in sich für uns alle eine Herausforderung darstellte. An diesem Abend arbeiteten zwei Teams parallel. Während das eine in Gebet und Anbetung im Gebetsraum mitten im Rotlichtviertel blieb, zogen die anderen in kleineren Gruppen durch die Straßen.

Jesus du bist der Hammer 03

Wort der Erkenntnis

»Gehe die Straße runter, dann rechts die Strandpromenade entlang und suche nach einer schwarz gekleideten Frau.« Gemäß dieses Wortes der Erkenntnis gingen wir los. Das war gar nicht so einfach - aber wer sucht, der findet - und wir trafen diese junge Frau als Straßenverkäuferin in einem Rollstuhl sitzend. Trotz der Sprachschwierigkeiten konnten wir mit ihr beten. Zu unserer Freude trafen wir sie auf dem Rückweg wieder an der gleichen Stelle an und sahen, wie sie die von uns empfangenen Lesematerialien las. Zwei weitere Mitarbeiter von uns beteten ebenfalls mit ihr - und eine dritte Gruppe, welche Thai-Übersetzung hatte, führte sie noch am selben Abend zu Jesus.

Jesus du bist der Hammer 04

Von Hoffnungslosigkeit hinein ins Leben

Sie erzählte: »Ich wollte meinem hoffnungslosen Leben, das durch ein Autounfall zerstört wurde, in Kürze ein Ende setzen!« Ja, und nun kommt Jesus durch unser Suchen in ihr Leben. Ist das nicht der Knaller? Jesus in seiner bedingungslosen Liebe überrascht uns immer wieder neu. Das ermutigt uns total. Der Heilige Geist wirkt über alle Sprachbarrieren hinweg. Jesus, Du bist einfach der Hammer!
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.