Unser Team von der REVIVAL SCHOOL Mongolia macht gerade einen Einsatz auf dem Land. Dabei haben sie von einer ihrer Mitarbeiterinnen erfahren, dass sie im 2. Monat schwanger ist. Eigentlich Grund zur Freude. Allerdings wurde ihr einen Tag zuvor bei einer Kontrolluntersuchung von den Ärzten gesagt, dass sie keinen Herzschlag des Babys hören und es tot sei. Mit dieser Diagnose und einem neuen Termin, um das Baby rauszuholen, saß unsere Mitarbeiterin nun im Krankenhaus und erzählte ihrem Team, was los war.

Vom Tod zum Leben

In solchen Situationen wird unser Glaube greifbar - haben wir einen Gott der unmögliches möglich macht? Der die Toten zum Leben auferweckt? Oder ist das nur Theorie? Wir glauben, dass es die Wahrheit ist! So machte sich unser Team auf, um die junge Frau im Krankenhaus zu besuchen und beteten für sie und das Baby. Als sie zu dem anstehenden Termin zur Untersuchung ging, ergab diese, dass die Ärzte wieder einen Herzschlag feststellen konnten und sie das Baby somit nicht holen mussten. Danke, Jesus!


Wunder - heute

Die Wunder, die wir in der Bibel lesen, sind keine Märchen aus vergangenen Zeiten. Es sind Verheißungen Gottes, die wir auch heute erleben können. Es sind die Zeichen, die Jesus tat, um seinen Vater im Himmel zu verherrlichen. Und danach wollen wir uns noch viel mehr ausstrecken und im Glauben vorwärtsgehen. Denn wir haben einen Gott, der Wunder tut und wir leben in einer Welt, die darauf wartet, dass ihnen jemand davon erzählt und daran glaubt!
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.