Wir haben ein Hopeteam! Und wenn man unser Hopeteam anschaut, dann denkt man vielleicht, dass sie am wenigsten geeignet sind, um Hoffnung zu bringen: Es sind Obdachlose ... aber ganz besondere Obdachlose. Sie lieben Jesus, leben mit ihm auf der Straße und erzählen anderen Obdachlosen von ihm. Zwei aus unserem Hopeteam haben eine ganz besondere Mission: Sie haben eine Bibelgruppe gegründet und treffen sich einmal wöchentlich mit anderen Obdachlosen bei McDonald's ...

Mc Donalds 03

Laut und lauter

Heute war ich mal mit bei der Bibelgruppe unseres Hopeteams im McDonald's. Jede Woche hört sich die Gruppe eine Passage aus der Bibel an. Die Lautsprecher werden so richtig laut aufgedreht, damit auch alle in der Gruppe alles gut hören ... und davon haben dann auch alle anderen Gäste bei McDonald's etwas. Mit mir und zwei Neuzugängen, saßen wir zu neunt um einen Tisch und hörten uns den für diese Woche geplanten Text an. Ich war mir nicht so ganz sicher, ob sich die Gruppe für die Gegenwart Gottes an einem so öffentlichen Ort überhaupt öffnen würde, aber als wir zur Speisung der 4000 kamen, hörten alle gespannt und aufmerksam zu. Direkt im Anschluss habe ich kurz gepredigt, die Botschaft des Evangeliums und die Kraft des Kreuzes erklärt – besonders für unsere Neuen.

Mc Donalds 04

Mit eigenen Augen

Es traf sie mitten ins Herz. Ein Mann, der unter Schlafstörungen litt, ließ für sich beten. Dann sagte eine der Frauen, dass sie gerne Jesus in ihr Leben einladen wolle. Der Heilige Geist war ganz stark da. Ich hatte den Eindruck, dass ich einen Dämon austreiben solle – die Frau rülpste und hustete daraufhin sehr stark. Die anderen, die gerade eben die Wundergeschichte von der Essensvermehrung gehört hatten, konnten nun ein Wunder der Befreiung mit eigenen Augen sehen ... Und all das mitten in einen überfüllten McDonald's in China.
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.