Wenn du mehr willst als für ein paar Wochen oder Monate einen Einsatz zu machen, sondern dein Leben effektiv und langfristig in der Mission verbringen willst und dich darauf vorbereiten möchtest, dann bist du hier genau richtig: Hier geht es zu den REVIVAL SCHOOLs und zur REVIVAL SCHOOL on the Move (RSotM). Über die Links kommst du zu den jeweiligen Infoseiten und Bewerbungsunterlagen ... und wenn du weitere Fragen hast oder noch mehr wissen möchtest ... Anruf im oder eMail ans HELP-Büro genügt!

REVIVAL SCHOOL on the Move (RSotM)

RSotM 05

Wer in Sachen Mission Nägel mit Köpfen machen will und sich konkret in Richtung Mission mit Erfahrungswerten orientieren möchte, sollte die REVIVAL SCHOOL on the Move machen -  eine Schule, die derzeit in Deuschland oder auf den Philippinen den Kick-Off hat und von da aus geht's dann sechs Monate in zwei oder drei andere Nationen auf Einsatz inkl. jeder Menge Erfahrungen.
Alle Infos zur REVIVAL SCHOOL on the Move gibt's hier.

REVIVAL SCHOOL Deutschland

Mehr 04

Wer langfristig mit HELP International in die Mission gehen möchte, muss als Voraussetzung und zur Vorbereitung die REVIVAL SCHOOL in Lüdenscheid absolvieren.
Alle Infos über die REVIVAL SCHOOL Deuschland gibt's hier!

REVIVAL SCHOOLs international

Mehr 05

HELP International ist seit über 25 Jahren in den Nationen unterwegs und tätig. Wir bauen Rehazentren auf, etablieren Kinder- und Jugenddienste mit entsprechenden Häusern, um junge Leute aufzunehmen, haben Speisungsprogramme für Arme und Bedürftige, leisten Ersthilfe in Katastrophengebieten ... und wir bauen internationale REVIVAL SCHOOLs auf, um vor allem junge Leute für Mission zu trainieren. Erste REVIVAL SCHOOLs gibt es bereits in der Mongolei und auf den Philippinen ... weitere folgen!
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.