Unsere Arbeit in Bangkok hat sich sehr erweitert - in der Stadt, aber auch im ganzen Land. Menschen hören von uns und möchten das erleben, was wir erleben. Sie suchen Veränderung und sind nicht mehr mit dem zufrieden, was sie haben. Und wir vermitteln nur zu gerne, was wir selbst erfahren haben und freuen uns an den Entwicklungen unserer Freunde.

House of Friends 01

House of Friends

In diesem Haus leben nicht nur ehemalige Rehabilitanden, um neue Schritte in ein neues Leben zu tun, sondern es ist offen für Freunde: Interessierte, die unser gemeinsames Leben kennenlernen und eine Zeit mit uns leben wollen, aber nicht unbedingt eine Drogenvergangenheit haben. Hier verbinden sich Herzen, kommen Jung und Alt zusammen und wir haben ein gemeinsames Ziel: Wir wollen Leute helfen, in echte Jüngerschaft und Nachfolge Jesu hineinzufinden und diejenigen, die zu uns kommen, möchten das empfangen. Unser Fokus liegt auf Evangelisation, Gebet, Anbetung und Schulung. Im House of Friends veranstalten wir auch Lehrabende und Seminare, um Leute zuzurüsten. Von Zeit zu Zeit haben wir auch besondere Sprecher aus dem In- und Ausland zu Gast.

House of Friends 02

Der Weg ist das Ziel

Zusammen mit unseren Freunden sowie den Mitbewohnern des House of Friends wollen wir vermehrt in der Stadt und anderen Teilen Thailands evangelisieren und evangelistische Teams ins nähere Ausland (Philippinen, Kambodscha, Laos etc.) senden, was für Thais bisher kaum Thema gewesen ist.
In all dem ist das gemeinsame Leben und Gemeinschaft ein wichtiger Aspekt. Persönliches Wachstum im Glauben sowie die Entwicklung des Charakters werden durch das enge Zusammenleben und Anteil nehmen aneinander enorm gefördert. Hier erleben Menschen geistliches Wachstum und lernen, ihre Gaben, ihre Bestimmung und Berufung klarer zu erkennen.
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.