Über uns

manila

1991 wurde aus der FCJG Lüdenscheid ein Team nach Manila gesandt, mit dem Auftrag, eine christliche Drogenrehabilitationsarbeit aufzubauen. Nach Eingewöhnungszeit und Sprachstudium startete 1992 offiziell die Drogenrehabilitationsarbeit in Antipolo  - dem heutigen Set Free Center. Die Not der Straßenkinder auf den Philippinen blieb dem Team nicht verborgen, und so entwickelte sich 1993 aus der Reha die City Mission mit evangelistischen Einsätzen in der Stadt. 2001 entstand aus diesen Straßeneinsätzen das Father's House, wo Straßenkinder ein Zuhause finden.

Wir sind offiziell bei dem staatlichen Sozialamt der Philippinen (DSWD) registriert und haben eine Lizenz für unsere Dienste an Kindern und Jugendlichen. HELP International Philippinen e.V. ist im Dachverband von HELP International e.V. und ein Teil der FCJG Lüdenscheid (Frei Christliche Jugendgemeinschaft).

 

Leiterschaft

Leiterschaft Philippinen

Jonathan Pieren (links im Bild) und seine Frau Dori sind Vollblut-Schweizer. Bevor sie auf die Philippinen gekommen sind, waren sie Missionare in Uganda. Im Jahr 2006 kamen sie als fünfköpfige Familie auf die Philipinen ... und die ganze Familie liebt die Philippinen!
Jonathan leitet das Set Free Center (Reha). Von Beruf ist er Schreiner. Wenn es seine Zeit erlaubt, dann arbeitet er sehr gerne mit Holz und baut tolle Konstruktionen. Darüber hinaus ist er Teil der Gesamtleiterschaft von HELP Philippinen.
Dori Pieren ist Hausfrau und Mutter und arbeitet in der Öffentlichkeitsarbeit mit.

Mariana Garriz (Mitte) ist seit 1996 vollzeitliche Mitarbeiterin in der City Mission, die sie heute leitet. Sie ist eine Visionärin und eine Säule in der gesamten Arbeit. Ihr Herz ist immer offen für verlorene und zerbrochene Menschen und für alle, für die niemand mehr auch nur einen Pfifferling geben würde. Seit 2013 ist Mariana Teil der Gesamtleiterschaft von HELP Philippinen.

David Specht (rechts im Bild) und seine Frau Jeannine sind seit 2010 Mitarbeiter und Teil der Father's House Family. Beide lieben Kinder und haben ein großes Herz für Teenager und junge Leute. Ihren Töchtern - Lena und Jael - sind sie wunderbare Eltern, und darüber hinaus übernehmen sie auch elterliche Verantwortung für die Kinder im Father's House. David ist außerdem Teil der Gesamtleiterschaft von HELP Philippinen und Jeannine leitet mit einem Team die School of God, in der junge Leute im Glauben zugerüstet und trainiert werden.